Willkommen

Die Vereinigung des Adels in Württemberg versteht sich als Zusammenschluß der Angehörigen des württembergischen und des in Württemberg lebenden historischen Adels, einschließlich solcher, die ausserhalb Württembergs wohnen und sich dieser Vereinigung verbunden fühlen.

Neuigkeiten

Fahrt nach Friedrichshafen und Mitgliederversammlung

Unsere Fahrt nach Friedrichshafen ist nun Geschichte, wir verlebten bei herrlichem Sonnenschein einen wunderbaren Tag, der in Schloss Friedrichshafen unter der Gastgeberschaft S.K.H. Herzogs Friedrich von Württemberg begann, dem wir sehr zu Dank verpflichtet sind. Nach dem stärkenden Mittagsbüffet ging es dann bei hohem Sonnenstand ins Zeppelin-Museum Friedrichshafen. Schließlich klang der Tag auf der Terasse des Zeppelin-Hauses direkt am Seeufer aus. Wer mehr und größerformatige Bilder sehen möchte, sollte sich als Mitglied oder Gast hier auf der Seite registrieren, um Zugang zum geschützten Bereich zu erhalten. Dort ist auch die aktuelle Mitgliederliste erhältlich.

Gruppenfoto auf der Terasse des Schlosses

 

 

Landpartie Burg Lichtenberg

Stauferburg Lichtenberg

Eine Landpartie am Sonntag Nachmittag, 30.10.2016 führt uns zur Burg Lichtenberg in Oberstenfeld, mit Empfang und Führung durch den Burgherrn Baron Weiler.

Weiteres finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite

 

 

Neuer Buchtipp

Buchumschlag Dieterich

Unter Nachrichten finden Sie unseren aktuellen Buchtipp:
Württemberg und Frankreich. Geschichte einer wechselvollen Beziehung.

 

 

Neuer Jour Fixe

Gute Netzwerke und Freundschaften wachsen nur durch regelmäßige, persönliche Begegnungen. Deshalb würden wir uns freuen, Sie zu unserem Jour Fixe künftig an jedem ersten Mittwoch im Monat ab 19.30 Uhrzu begrüßen. Der Jour Fixe wird uns Gelegenheit geben, zwanglos miteinander zu plaudern oder auch gemeinsame Aktivitäten auszuhecken.

Diese Aufforderung gilt für alle Mitglieder der Adelsvereinigung und insbesonders auch für interessierte Freunde der Adelsvereinigung Württemberg. Weitere Informationen finden Sie unter Veranstaltungen.

 

 

Gothaische Genealogische Handbücher

Gothaische Genealogische Handbücher

Mit der Gründung des Verlags des Deutschen Adelsarchivs hat ein neues "Zeitalter" begonnen: in Erinnerung an den alten "Gotha" wird aus dem Genealogischen Handbuch des Adels (GHdA) das

„Gothaische Genealogische Handbuch“ (GGH).

Diese "Institution" des Adels des ehemaligen Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation ist eine der wichtigsten Instrumente der deutschen Adelsverbände und unabdingbar für den Fortbestand unserer Arbeit und Grundlage unserer Zielsetzung.

Wir
bitten Sie, durch den Kauf dieser wertvollen und die Zeiten überdauernden Bücher, die ausschließlich die historischen Adelsfamilien wissenschaftlich aufbereitet dokumentieren, dieser Neugründung ein stabiles Fundament für die Zukunft zu geben. Ihre kommenden Generationen werden es Ihnen danken!
Weitere Informationen finden Sie hier:

Gothaische Genealogische Handbücher (GGH)

 

 

Veranstaltungen europäischer Adelsverbände

Bitte beachten Sie unsere Ankündigungen nationaler Adelsverbände in Europa, die unter der CILANE ("Commission d'information et de liaison des associations nobles d'Europe") regelmäßig Veranstaltungen besonders auch für junge Mitglieder im Alter von 18 bis 35 Jahren durchführen. Weiteres hierzu unter Veranstaltungen.